Informatives / Schaltwegverkürzung

Schaltgestänge - Schaltwegverkürzung



Mit dem Prinzip der Hebelwirkung - Verkürzung des Schaltweges.
Durch das 'Anhebens' (oder Verschiebens) des Drehpunktes vom Schalthebel wird die Hebelwirkung verändert, sprich der Hebelweg auf der einen Seite verkürzt, auf der anderen verlängert.

Dies wird erreicht, indem die Aufnahme in der sich der Drehpunkt des Schalthebels mit Hilfe einer Distanzplatte nach oben gesetzt wird.
Die ursprüngliche Position des Schalthebels wird hierbei jedoch nicht verändert.
Dies bedeutet, dass dieser um die Stärke (Dicke) der Disteanzplatte wieder abgesenkt werden muss umd die gewünschte Wirkung zu erzielen.
Der Eigenbau einer solchen Konstruktion ist mit vorhandenen Mitteln relativ einfach.


Folgende Bilder / Icons lassen sich durch anklicken vergrößern bzw. öffnen:
(um PDF Dateien zu öffnen ist z.B. der Acrobat Reader erforderlich)


Schaltung
Führung Rohteil
Führung 2
Hülse
fertige Schaltwegverkürzung




zurück
Zurück zur Karosserie!